Magen Gesundheit > Gastrectasia > Aufgeblähter Bauch Ursachen

Aufgeblähter Bauch Ursachen

Wer nicht konturierten Waschbrettbauch nicht mag, vor allem, wenn Sie planen, sie bei den meisten passiert Parteien in der Stadt zu zeigen? Allerdings gibt es Fälle, wenn Ihre Pläne flub in einem Zwinkern gegangen sind. Warum? Nun, Ihre abs ditched Sie.
Sie würden zustimmen, wenn Sie einen harten Blick auf den Reißverschluss der Jeans nehmen fragen sich, warum sie sich weigert, seine Position zu ändern. Nun, was Sie tun müssen, ist nehmen einen harten Blick auf den Teller und Ihren Lebensstil. Die Antwort liegt dort.
Ein aufgeblähter Bauch große Beschwerden zu den meisten verursachen kann. In einigen Fällen kann dieser Zustand zu einer Menge von Schwäche führen. Wenn der Magen aufgebläht ist, werden Sie das Gefühl voll gebunden, auch wenn Sie nicht viel gegessen haben.
Weithin als und glaubte, einen Magen Zustand zu sein, einen aufgeblähten Bauch, zeigt tatsächlich Probleme in den Dünndarm.
Die häufigste Ursache von Blähungen ist Verdauungsstörungen durch die die Menge an Gas erzeugt wird, ist viel mehr als normal. Essstörungen können zu einer schlechten Verdauung führen und damit ein aufgeblähter Bauch auch.
Ursachen für einen aufgeblähten Bauch
Es gibt verschiedene Faktoren, die Ihr Magen verursachen aufgebläht oder aufgetrieben zu fühlen. Diese unterscheiden sich von Person zu Person, Diagnose zu stellen und somit der Behandlung schwierig. Im Folgenden sind einige der wichtigsten Ursachen von aufgeblähten Bauch.
Intoleranz auf bestimmte Lebensmittel
Es gibt bestimmte Lebensmittel, die für einen aufgeblähten Bauch verantwortlich sein kann. Gemüse, wie Brokkoli, Blumenkohl, Rosenkohl, Kohl, Zwiebeln und Knoblauch sind bekannt, einen aufgeblähten Bauch zu verursachen. Einige Milchprodukte sowie Weizen, kann auch diese Bedingung verursachen. Bei übermäßigem Verzehr von Lebensmitteln, die das Protein Gluten Ursache Blähungen enthalten, auch. Dieses Protein wirkt berüchtigt, da es eine Menge von Gas erzeugt. Wenn Sie eine ballaststoffreiche Ernährung vor kurzem folgende begonnen haben, ist es ratsam, dass Sie diese Diät für eine Weile zu stoppen. Sie können die Faser wieder einführen, aber nach und nach, so dass Sie nicht über einen aufgeblähten Bauch haben. Allerdings nicht zu überspringen Faser aus Ihrer Ernährung vollständig.
Wenn Faser nicht um diese Bedingung zu verursachen, sollten Sie ein Nahrungsmitteleinzelteil zu einer Zeit aus Ihrer Ernährung zu beseitigen und überprüfen, ob das Nahrungsmitteleinzelteil verantwortlich für die gleiche war. Auf diese Weise werden Sie in der Lage sein, auf die Lebensmittel, auf Null in die für diesen Zustand verursachen, mit ihnen zu kommen und behandeln.
Blähung
Nun, wenn Sie viel Wind haben in letzter Zeit vorbei, Sie könnte unter Blähungen leiden. Dies ist ein häufiges Problem, vor allem für diejenigen, die Schreibtischarbeit haben. Diejenigen, die in aufwendigen Lebens in einem Ausmaß aalen, die sie haben kein Glied durch den Tag bewegen, sind kompetente Opfer von Blähungen, auch. Jedoch können übermßige Flatulenz beweisen hinderlich zu sein. Nun, versuchen Sie auf Impulse Abholzen, Kohl, Brokkoli, Pflaumen und Äpfel. Die Verdauung ist langsamer in Bezug auf diese Lebensmittel, wie sie durch den Darm passieren, nach und nach. Außerdem denken Sie daran, immer langsam Esser das Spiel genannt Verdauung gewinnen.
Hormonellen Schwankungen
eine gemeinsame Beschwerde von Frauen registriert, ist ein Gefühl von Fülle und Blähungen als ihre Periode nähern. Dies kann auch der Fall sein, während der frühen Stadien der Schwangerschaft. Dies liegt daran, die Progesteron-Spiegel im Körper Anstieg während dieser Phasen, die die Nahrungsmittelbeweglichkeit durch den Darm behindert. Wenn die Nahrung in einem langsameren Tempo durch den Darm passiert, tritt Blähungen mit Verstopfung entlang. Trinken Sie viel Flüssigkeit, insbesondere Wasser. Ballaststoffreiche Lebensmittel können in der Ernährung aufgenommen werden. Vermeiden Sie jedoch Milch, wenn der Durchfall prämenstruellen abzuwenden sind, die auch eine andere überwiegenden Indikator für einen bevorstehenden Menstruationszyklus ist. Halten Sie sich aktiv und trainieren täglich; es verbessert die Darmbeweglichkeit, regelmäßigen Stuhlgang induziert, wodurch Abwendung Verstopfung.
zu viel Luft Schlucken
Dies ist ein seltsam ist, aber häufige Ursache für diesen Zustand. Wenn Sie einen Strohhalm für Ihre Getränke verwenden, oder wenn Sie aus der Sportflaschen trinken, dann zu viel Luft schlucken ist wahrscheinlich die Ursache für Ihren aufgeblähten Bauch. Es gibt eine Reihe von anderen Möglichkeiten, durch die wir eine Menge Luft schlucken, für Instanzen, zu sprechen, während wir essen, Kauen auf Kaugummi durch den Tag, oder zu essen, wenn sie unterwegs sind. diese Praktiken vermeiden kann deutlich die Chancen auf einen aufgeblähten Bauch zu reduzieren.
Aerated Getränke
viele Limonaden Konsumieren ist keine gute Praxis. Das Gas in diesen Getränken, füllt tatsächlich im Magen bis distention führt. Außerdem können Sie gern belüftetes Wasser sein, aber wissen, dass es eine der Hauptschuldigen, wenn es um einen aufgeblähten Bauch kommt folglich zu einer Gewichtszunahme beitragen.
Diät-Produkt-Shop Essen als "Diät beschriftet "," zuckerfrei "oder" Low-carb ", haben eine abführende Wirkung, weil sie Mannit, Maltit und Sorbit enthalten. Diese Produkte können Verbrauchen voll ein Gefühl führen, und zu Blähungen letztlich führen kann.
Irritable Bowel Syndrome
Es wird häufig beobachtet, dass Menschen mit Reizdarmsyndrom einen aufgeblähten Bauch zu entwickeln neigen. Vielleicht ist es eine der sehr störenden Ursachen von Blähungen. In IBS, gibt es kein Problem, insbesondere mit dem Stuhlgang, aber es ist der Darm, die nicht richtig funktioniert. Für Mehrheit neigt die Blähungen auftreten, sogar verschlechtern, während der Abendstunden-einer Zeit, als man vielleicht gefallen gesellschaftliche Veranstaltungen zu besuchen. Getreidefasern, wie ganze Brot, Hafer und Müsli, wenn vermieden wird, kann die Blähungen kontrollieren und reduzieren signifikant die Instanzen derselben.
Gas produzierenden Lebensmittel
Es gibt bestimmte Lebensmittel, die sind bekannt für Gas Ärger verursacht, was wiederum zu einem aufgeblähten Magen führen. Lebensmittel wie Hülsenfrüchte, Bohnen, Kohl etc. Feature in dieser Kategorie.
Essen zu schnell und /oder Übermäßiges Essen
Aufgrund einer geschäftigen Lebensstil, viele eine Zeit, die Menschen haben nicht die Zeit, um essen in der Freizeit. Essen sollten zu schnell vermieden werden, da sie einen aufgeblähten Magen verursachen kann. Manchmal überspringen wir unsere Mahlzeiten, und wenn wir essen, neigen wir dazu, zu viel zu essen. Dies belastet das Verdauungssystem ein Völlegefühl im Magen verursachen.
Magenschmerzen
Dieser Zustand oft durch übermäßiges Essen verursacht wird, wo Lufttaschen sind im Inneren des Darms erstellt. Die Taschen sind durch Gas durch übermäßiges Essen verursacht erstellt. In einigen Fällen kann dieser Zustand auch andere Ursachen haben.
Verstopfung
Wenn Sie ein Problem mit dem Stuhlgang haben, verbraucht die Nahrung nicht aus dem Körper heraus geworfen wird. Es ergibt sich die Nahrung im Magen vergoren, um Gase zu geben Anlass, die im Verdauungstrakt bewegen und Druck auf den Magen gelegt. Verstopfung ist ein weiterer wichtiger Grund für eine aufgeblähter Bauch.
Candida
Candida ist eine Hefe, die im Inneren des Körpers wächst und verursacht die Gasbildung. Die Hefe wächst in den Darm und die Fermente, insbesondere bei Fehlen von Stuhlgang ist. Wenn Sie ein großer Fan von Fast Food sind, helfen Sie die Hefe in Ihrem Körper zu wachsen.
Was Sie tun können,
✦ Verstopfung ist nicht gut. Behandeln Sie Ihr System wie ein Humpen; entleeren Sie viel Flüssigkeit. Ballaststoffreiche Lebensmittel sind eine große Hilfe, auch, um den gefürchteten Blähungen zu vermeiden.
✦ Ihre eigene Zeit nehmen, Ihre Nahrung zu kauen. Schlucken Sie es nicht. Jedes Mal, wenn Sie einen Bissen schlucken, man denke an die Schaden Sie Ihr Verdauungssystem und Ihr Aussehen tun. Das Denken des letzteren funktioniert besser für die Mehrheit.
✦ Lehnen Sie Limonaden. Halten Sie sich an Zitronensaft, oder den alten und äußerst treue Hydrant, Wasser.
✦ stark verarbeitete Lebensmittel sind reich an Natrium und niedrig in der Faser. Nicht gut, denn sie sind zum Völlegefühl beitragen. Lesen Sie die Etiketten, und nur die Konserven in Ihren Warenkorb fallen, auf dem "natriumfrei", klar oder "low-Natrium-Gehalt."
✦ Essen Sie kleine Mahlzeiten. Sechs kleine Mahlzeiten statt drei voll-Gänge-Menüs wird von Ihrem System geschätzt. Nun, das bedeutet nicht, Sie reduzieren auf Quantität und die Kalorien von Ihrem Körper benötigt und verlangte von Ihrem Lebensstil. Ihre Mahlzeiten in Übereinstimmung mit den oben genannten Faktoren sein sollte.
✦ Hinzufügen Übung in den Tag, und den Unterschied zu erkennen. Einer der wichtigsten Gründe von Blähungen, ist der Mangel an Aktivität oder kräftige Bewegung. Die Linie der Behandlung
die Bedingung zu diffundieren auf ihre Ursachen abhängt. Wenn die Bedingung wegen Verstopfung verursacht wird, kann der Verbrauch einer ballaststoffreiche Ernährung helfen, die Symptome bei der Linderung. Im Falle von Blähungen durch Gas, das Trinken von Kamillentee kann hilfreich sein. Wenn Sie Ihre Ernährung reich an Ballaststoffen ist, ist es ratsam, dass Sie den Verbrauch von Wasser zu erhöhen, und Flüssigkeiten in der Ernährung als auch. Alles in allem ist es wichtig, dass Ihr Verdauungssystem zur Marke arbeitet bis Blähungen zu vermeiden
Disclaimer:.
Der Artikel hier veröffentlicht wird, soll pädagogische Zwecke nur zu erreichen. Die Empfehlungen erwähnt hiermit kann nicht allgemein anwendbar sein. Die Informationen, die in keiner Weise beabsichtigt, die Diagnose und Beratung durch den Arzt vermittelt zu verdrängen.