Magen Gesundheit > Researches > Fettsäurezusammensetzung des subkutanen Fettgewebes und Magenschleimhaut: gibt es eine Beziehung Magenulzeration

Fettsäurezusammensetzung des subkutanen Fettgewebes und Magenschleimhaut: gibt es eine Beziehung Magenulzeration

? Die Fettsäurezusammensetzung von subkutanem Fettgewebe und Magenschleimhaut: Gibt es eine Beziehung mit Magenulceration
Zusammenfassung
Hintergrund
Sowohl in vitro als auch epidemiologische Studien zeigen, dass Nahrungsmehrfach ungesättigten Fettsäuren eine Schutzfunktion gegen Magengeschwür spielen kann? in Menschen. Fettgewebes Fettsäurezusammensetzung wird angenommen, dass Nahrungsfettsäureaufnahme reflektieren. Das Ziel der vorliegenden Studie ist es Fett- und Magenschleimhaut Fettsäuren im Verhältnis zu Magenulceration Status zu untersuchen.
Methoden
Fünfzig zwei erwachsene ambulante Patienten oberen Gastrointestinaltrakt Endoskopie nahmen an der Studie unterzogen. Adipöse wurden Gewebeproben aus dem Bauch und Gesäß während der Endoskopie Verfahren und Proben aus Magen-Gewebe entnommen wurden aus einer Teilprobe von 30 Probanden genommen. Das Vorhandensein von Helicobacter pylori
wurde mit der CLO-Test bestimmt. Kapillar-Gaschromatographie wurde für die Extraktion von 36 und 42 Fettgewebe und Magenschleimhaut Lipide bzw.
Ergebnisse

Other Languages